Fileja tricolore con melanzane, pomodorini e olive

Das heutige Mittagessen umfasst einen fröhlichen, leichten und farbenfrohen ersten Gang auf der Grundlage von Gemüse der Saison

Ein Rezept, das sich im Handumdrehen zubereiten lässt und auch kalt ein Genuss ist, vielleicht für ein Mittagessen unter dem Sonnenschirm! 


Zutaten für 2 Personen

· 200 g Fileja Tricolore aus Tropea Valle Del Crati

· 1 Aubergine

· Eine Knoblauchzehe

· Etwa 8 Kirschtomaten von Piccadilly-Qualität

· Eine Handvoll Taggiasche-Oliven

· Aromatische Kräuter nach Geschmack (Oregano, Petersilie, Basilikum)

· Salz nach Belieben

· Pfeffer nach Belieben

· EVO-Öl 


Zubereitung

In einer Pfanne ein wenig Öl erhitzen und eine Knoblauchzehe anbraten.

Dann die gewürfelten Auberginen, eine Prise Salz und gemahlenen Pfeffer hinzufügen und kochen lassen. 


Nach dem Anbraten der Auberginen können wir die halbierten Tomaten und die Taggiasche-Oliven hinzufügen.

Zugedeckt noch ein paar Minuten kochen lassen. 


In der Zwischenzeit kochen Sie die Nudeln in reichlich Salzwasser. Sobald sie al dente sind, können wir sie direkt in der Pfanne in der Sauce abtropfen lassen.

Wir rühren um und fügen bei Bedarf noch etwas Kochwasser hinzu.

Zum Schluss geben wir noch etwas frisch gehackte Petersilie dazu. 


TIPP: Wenn Sie möchten, können Sie etwas geriebene Zitronenschale hinzufügen, das gibt dem Gericht noch mehr Frische.

Primi