Paccheri con sugo allo sgombro

Ein erster Gang mit Fischgeschmack!

Gut und einfach zuzubereiten, für ein gesundes und leckeres Mittagessen.Wir haben Paccheri-Nudeln verwendet, die perfekt zu dieser Sauce passen, aber Sie können auch aus unseren anderen handwerklichen und bronzefarbenen Nudelformaten wählen, wie zum Beispiel Spaghetti alla Chitarra.

In der Zwischenzeit markieren Sie das Rezept! 


ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

· 400 g Paccheri

· 1 Flasche Pomodorossa

· 1/2 Glas Weißwein

· 1 Glas Makrele in Öl (ca. 200 g) oder frische Makrele

· 1/2 Knoblauchzehe

· EVO-Öl

· Chilischote nach Geschmack

· Salz nach Belieben

· Oregano 


ZUBEREITUNG:

Etwas Öl in eine Pfanne geben und die Knoblauchzehe anbraten; sobald sie zu brutzeln beginnt, die abgetropfte Makrele dazugeben und den Geschmack annehmen lassen, dabei die Makrelenfilets zerkleinern. Mit dem Wein ablöschen und, sobald der Alkohol verdunstet ist, das Tomatenmark und einen Zweig getrockneten Oregano hinzufügen.

Mit einem Deckel abdecken und kochen lassen.

In der Zwischenzeit die Paccheri in reichlich Salzwasser kochen und, wenn sie fast fertig sind, in die Pfanne mit der Sauce geben (Knoblauch und Oregano nicht vergessen). Gut durchmischen und servieren. Nach Belieben noch etwas Oregano und, wenn Sie möchten, etwas getrocknete Chilischote hinzufügen.

Primi