Polpette di lenticchie

Ein vegetarisches Rezept, das man als Hauptgericht oder als Beilage zu Nudeln zubereiten kann; ein komplettes Gericht, reich an Proteinen und auch für diejenigen geeignet, die eine fleischlose Diät einhalten.

Diese Zutaten sind für 2 Personen geeignet

- 240 g vorgekochte Linsen in einer Dose

- 1 Ei

- 30 g Parmesankäse

- Salz und Pfeffer nach Geschmack

- Gewürze nach Geschmack (Knoblauchpulver, Chilipulver, Kreuzkümmel usw.)

- 1 Zweig Petersilie

- Semmelbrösel nach Belieben

- Evo-Öl zum Abschmecken

- 1 Flasche Tomatensauce Pomodorossa

- 1/2 Zwiebel 


Zubereitung

Die Linsen abgießen und unter fließendem Wasser abspülen, um überschüssiges Salz zu entfernen.

Die gut abgetropften Linsen zusammen mit dem Ei in einen Mixer geben und glatt pürieren. In eine Schüssel umfüllen und mit den gewählten Gewürzen, der fein gehackten Petersilie, dem Parmesan, dem Pfeffer und einer Prise Salz vermischen.

Die Semmelbrösel nach und nach hinzufügen, bis sich die Masse mit den Händen bearbeiten lässt, und die Bällchen formen.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bällchen hineingeben; auf beiden Seiten goldbraun braten und beiseite stellen.

In einer anderen Pfanne das Öl mit einer kleinen Zwiebel erhitzen, die Tomatensoße dazugeben und etwa zehn Minuten auf kleiner Flamme kochen; nun die Bällchen dazugeben und weitere zehn Minuten kochen, dabei langsam von allen Seiten wenden.

Guten Appetit!

SekundenVegetariano/vegano